Bahnhofsfest in Berlin-Lichterfelde West 2019

Auch in diesem Jahr hat uns die DB wieder die Möglichkeit gegeben, den erhaltenen Teil des Stammbahngleises von Lichterfelde West bis Steglitz zu befahren. Wir sprechen den für den Betrieb zuständigen Kollegen unseren Dank für die unbürokratische Verfahrensweise aus.

Wie im Vorjahr haben die Berliner Eisenbahnfreunde ihren Schienenbus für die Fahrten nach Steglitz zur Verfügung gestellt.

Leider war es nicht möglich, auch die MKB-Fahrzeuge einzusetzen, weil die RBH Logistics GmbH, die immer noch Eigentümerin des Bahnhofs Schönow ist, uns hierzu ihre Zustimmung verweigert hat. Für nähere Informationen lesen Sie bitte das mkb-aktuell-Extrablatt vom Juni 2019.

Oben: Nein, es ist kein Wettrennen ... / Unten: Vorbeifahrt am Haltepunkt Botanischer Garten

Oben: auf der Rückfahrt von Steglitz / Unten: Einfahrt in Lichterfelde West

Auch die Bezirks-Bürgermeisterin von Steg­litz-Zehlendorf, Frau Richter-Kotowski, ließ es sich nicht nehmen, eine Fahrt auf dem Stammbahngleis mitzumachen.

Selbstverständlich haben wir ihr die "Ehren­loge" angeboten. (Bild unten)

Insgesamt war die Veranstaltung gut besucht und viele gut gelaunte Besucher haben die Chance zur Sonderfahrt genutzt.

Die Enttäuschung im Kreis der Besucher, dass unsere Lok MKB 01 und der SKl "Siegfried" nicht zur Verfügung standen, war allerdings spürbar. Wir hoffen, dass es gelingen wird, die Verhältnisse auf der Goerzbahn in möglichst kurzer Zeit in vernünftiges Fahrwasser zu bringen, so dass beim nächsten Lichterfelder Bahnhofsfest wieder alles rund läuft.

(Weitere Fotos folgen, bitte in den nächsten Tagen noch mal wiederkommen.)

Fotos auf dieser Seite:
Jan Iversen (2)
Michael Krolop (2)
Thomas Fischer (1)
MKB (2)